Achtung: Um eine korrekte Darstellung zu erhalten, muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein! Ohne Javascript stehen Ihnen wichtige Funktionen dieser Seite nicht zur Verfügung.

Kloster Oggersheim

Blick auf die Wallfahrtskirche; rechts im Bild das Klostergebäude.
 OFM Conv.

Minoritenkloster
Kapellengasse 10
67071 Ludwigshafen-Oggersheim

Telefon: 0621-682407
Fax: 0621-6850025
E-Mail
Homepage

Der Konvent Oggersheim, in der Heimat des verstorbenen Bundeskanzlers a.D. Dr. Helmut Kohl gelegen, gehört zur Krakauer Ordensprovinz. Die Aufgaben der dort stationierten Brüder weisen auf ein breites Tätigkeitsfeld hin: Beicht- und Wallfahrtsseelsorge, Pfarrseelsorge und Betreuung der polnischen Gemeinde.

Geschichtlich im Zentrum des Wallfahrtsortes steht jedoch die Loretokapelle. Ihr Bau wurde von Pfalzgraf Joseph Carl Emmanuel (1694-1729) in seinem letzten Lebensjahr nahe seinem Schloss begonnen, vollendet wurde die Kapelle 1733. Sie ist ein exakter Nachbau des angeblichen Wohnhauses der Heiligen Familie in Nazareth. Dieses Gebäude wurde der Legende nach von Engeln aus Nazareth nach Loreto, Italien, getragen. Durch den genauen Nachbau dieses Hauses erhoffte man Anteil zu erlangen an den Gnadenwirkungen des Marienwallfahrtsortes Loreto. Die Tochter von Joseph Carl Emmanuel, Elisabeth Auguste, ließ in den Jahren 1774-1777 über der Kapelle die bis heute bestehende Wallfahrtskirche errichten. Nach der Betreuung des Wallfahrtsortes durch Jesuiten, Kapuziner und Diözesankleriker übernahmen die Franziskaner-Minoriten im Jahr 1845 die Seelsorge an der Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt. Nach langen und engagierten Jahren des Dienstes in Oggersheim wurden die Brüder der deutschen Minoritenprovinz am 28. März 1993 verabschiedet und Franziskaner-Minoriten aus der Krakauer Ordensprovinz übernahmen die Dienste in Oggersheim.

Aufgrund der Umstrukturierungen im Bistum Speyer bilden seit dem 1. Januar 2016 die Gemeinden Maria Himmelfahrt und Christ König in Oggersheim und St. Cyriakus in Ruchheim die neue Pfarrei "Hl. Franz von Assisi" mit rund 9.000 Katholiken - der Name unseres Ordensgründers, der auf das lange Wirken unserer Gemeinschaft in Oggersheim hinweist.

 
Test